Windows Tablets

Top Win8/Win10 Geräte im Überblick
Odys Winpad V10
  • Marke: Odys
  • Gewicht: 680g
  • Zoll: 10,1 Zoll
  • Auflösung: 1280×800
  • Prozessor: Intel Atom+ Top
  • Speicher: 32+ GB
  • Akkulaufzeit: 8 Stunden

Dell Venue 8 Pro
  • Marke: Dell
  • Gewicht: 390g
  • Zoll: 8 Zoll Top
  • Auflösung: 1280×800
  • Prozessor: Intel Atom Quad
  • Speicher: 32 GB
  • Akkulaufzeit: 9 Stunden

Lenovo Yoga Tablet 2
  • Marke: Lenovo
  • Gewicht: 617g Top
  • Zoll: 10,1 Zoll
  • Auflösung: 1920×1200
  • Prozessor: Intel Atom Quad
  • Speicher: 32+ GB
  • Akkulaufzeit: 10 Stunden

mehr Windows Tablets auf Amazon ansehen

Weitere Empfehlungen

Acer Aspire Switch 10 Pro7
  • Pro7 Tablet

TrekStor SurfTab wintron
  • sehr günstig

Acer Aspire Switch 10 FHD
  • Top Detachable

Asus T100
  • gut verarbeitet

Lenovo MIIX
  • Arbeits-Tablet

Odys Wintab 9 Plus
  • Preisbrecher

Asus Transformer T100TA
  • gute Testergebnisse

Odys Windesk X10
  • Top Preis/Leistung

Windows Tablets – die Business-Lösung

Windows Tablets sind der neue Trend – doch welche Vorteile hat das Betriebssystem gegenüber anderen? Und warum sollte man sich für ein Tablet mit Windows entscheiden?

Ein großer Vorteil dieser Geräte ist, dass viele Modelle über einen vollwertigen USB-Anschluss verfügen – dies heißt man kann sämtliche Peripherie verwenden wie Drucker, Scanner, Hubs oder auch Mäuse und Tastaturen um ein Tablet mit Tastatur zu bekommen. Dadurch können diese Tablets ein herkömmliches Laptop komplett ersetzen. Auch normale Desktopmonitore kann man oft anschließen und so kann man das Tablet sogar wie einen Office-PC verwenden. Wer ein Tablet mit vielen Anschlüssen sucht der sollte sich Windows Tablets genauer ansehen.

Wer ein iOS Tablet sucht ist in der Modellauswahl stark beschränkt – oft gibt es pro Generation nur ein bis zwei Ausstattungsvarianten und Größen (mini,air,normal) – bei Geräten mit Windows 8 oder 10 gibt es deutlich mehr Auswahl – und das auch noch von verschiedenen Herstellern. Vor allem im Punkt Display-Größe hat man dann eine deutlich höhere Auswahl an Geräten – der Platzhirsch ist allerdings Microsoft selbst mit seinem Surface – dies gibt es in 2 verschiedenen Varianten das normale und das Microsoft Surface PRO.

Microsoft Windows Tablets zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass es sich fast immer um Hybride Geräte wie Detchables oder sogar Convertibles handelt. Entweder ist die Tastatur optional vorhanden oder fest verbaut. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn man längere Texte schreiben muss. Die besten Windows Tablets vereinen eben das beste aus der Tablet Welt mit Android und das Beste aus der Windows-Welt. Im besten Fall kann man dann auch noch das Betriebssystem umstellen und zwischen Windows und Android wechseln.

Auch das Thema Multi-Tasking hat sich Microsoft mit seinen guten Windows Tablets auf die Fahen geschrieben. In zahlreichen Präsentation und TV-Spots wird vor allem die Multitasking-Fähigkeit der Windows-Geräte gelobt. Im Desktop-Modus ist das bekannt – aber auch der neue Splitview-Modus in der Kacheloptik lässt sich bestens bedienen und das Multi-Tasking damit sehr gut vereinfachen – da können Apple und Google nicht mithalten.

Wichtig bei der Wahl des Betriebssystems ist auch, dass man sicher sein kann, dass es kontinuierlich weiterentwickelt wird. Natürlich kann man bei Windows sicher sein, dass das Betriebssystem die nächsten Jahre bestehen bleibt und auch konstant neue Entwicklungen und Versionen veröffentlicht werden – vor allem im Desktop und Laptop-Bereich ist und bleibt das System nämlich Marktführer.

Tablets von Microsoft sind die besten Windows Tablets – egal ob mit Windows 8 oder 10. Fast alle großen und auch kleinen Unternehmen arbeiten mit Windows – vor allem mit Microsoft Office. Außerdem gibt es viele Anwendungen, die speziell für die Firmen entwickelt wurden – diese laufen dann eben nur auf Windows. Deshalb sind Tablets, die auf Windows als Betriebssystem setzen, vor allem im Business-Bereich die beste Lösung.

Ein weiterer Vorteil der guten Windows Tablets ist, dass man verschiedenste Browser verwenden kann – bei IOS ist man eigentlich gezwungen Safari zu verwenden und bei Android Chrome. Auf Windows Tablets dagegen kann man jeden beliebigen Browser installieren und verwenden. Außerdem kann man auch weitere Zusatzsoftware wie Tor verwenden um beispielsweise anonym zu surfen.

Der größte Vorteil – vor allem für Firmen ist das Killer-Argument Microsoft Office. Weder auf iOS noch auf Android gibt es einen guten Office-Ersatz. Am besten läuft das Produkt einfach auf einem Windows Gerät – wer also viel mit Excel oder Word arbeitet sollte zu einem Tablet mit Windows 10 als Betriebssystem greifen. Klare Pluspunkte für Microsoft – auch diverse Tablet Tests 2017 zeigen, dass das der Vorteil dieser Geräte-Klasse ist.


Windows Tablets
mit 4.8 von 5 Punkten